Das DOWNHILL/FREERIDE Bike

Die Heimat des Adrenalins

Da es sich um einen sehr schnellen Sport handelt ist darauf zu achten, dass keine Wanderer oder andere Waldbesucher und Bewohner gefährdet werden. Die Nutzung einer offiziellen Strecke eines Vereines oder ein Besuch im Bikepark bieten sich hier besonders an. Hier findet man eigens für den Sport angelegte Strecken, die meistens so gebaut werden, dass sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten kommen. Allgemein werden die verschiedenen Strecken farblich nach Schwierigkeitsgraden eingeteilt und schwierigere Hindernisse bieten Möglichkeiten zum Umfahren.

Das Downhill Rennen

Der Downhillsport bietet viele Meisterschaften auf unterschiedlichen Ebenen an. Von nationalen bis internationalen Meisterschaften, in verschiedenen Altersklassen für Frau und Mann, kann sich jeder der sich durch einen Verein lizenzieren lässt, zu einem Downhill Rennen anmelden. Die Rennen finden meist auf einer Downhillstrecke in einem der vielen Bikeparks dieser Erde statt. Die Fahrer starten um 30 Sekunden versetzt nacheinander während die Zeitmessung über eine Lichtschranke erfasst wird. Häufig trennt das Feld nur wenige hundertstel Sekunden.

Downhill
Räder

Downhill
Zubehör

Downhill
Protektoren