Du bist leidenschaftlicher Dirtbiker und möchtest dich Aktiv vor Ort in deinem Sport einbinden. Dann melde dich jetzt bei uns.

Ein Riesen Dankeschön an alle Partner und Unterstützer die diesen Park erst möglich gemacht haben.Gemeinsam haben wir viel bewegt.

Die Geschichte in Plankstadt - Ein Biker Traum wird Wahr!

Juni 2022

Über die geplante Eröffnung werden wir euch Rechtzeitig informieren.

Mai 2022

Gerne möchten wir euch zum aktuellen Stand der Dinge informieren. Durch Krankheit und Lernphase haben wir es leider in den letzten 2 Wochen nicht zum schaufeln geschafft. Wir müssen leider unsere Eröffnung verschieben. 
Weiteren haben wir leider nach wie vor das Problem, dass die Trails nach wie vor unfertig befahren werden und jedes Mal wieder beschädigt werden. Besonders schlimm: Kinder klettern die Absprünge hinauf und zerstören unsere harte Arbeit. Das finden wir sehr sehr traurig und bitten jeden Mitleser, falls sie derartiges beobachten: Bitte die Menschen darauf hinweisen dass das Gelände gesperrt ist und sie aktiv zur Eröffnungsverzögerung beitragen. Es fehlt noch der letzte Feinschliff.  Das heiße Wetter und die staubigen Verhältnisse machen uns noch zu schaffen, aber trotz allen Umständen sind wir jetzt wieder auf Hochtouren und hoffen, dass wir den Dirtpark in Juni eröffnen können. Bis dahin allen viel Spaß mit den Bildern 

April 2022

Mit der Unterstützung von Werner Diekermann und seinem Bagger kamen wir viel schneller voran. Die meisten Strecken waren fahrbereit und konnten so getestet werden.

März 2022

Trotz schlechtem Wetter und gefrorenem Boden konnten wir mit Hilfe des Baggers den ersten groben Schliff durchführen. Der Starthügel und die ersten Tables wurden aufgeschüttet und die ersten schichten verdichtet.

1. Bautag - 11.02.2022

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem Jugendgemeinderat Plankstadt wurde Ende letzten Jahres beschlossen und genehmigt, den bikepark in Plankstadt wieder zum Leben zu erwecken… letzte Woche Freitag ging es los: Das Wetter hielt sich endlich für ein paar Tage ausreichend gut, um den 1. Arbeitseinsatz des RSG-Schwetzingens zu ermöglichen. Einige Tage zuvor hatte Herr Dieckermann von der gleichnamigen Fa. für Gartengestaltung ein paar Kubikmeter Erde angeliefert, wodurch das Bauteam in der Lage war, den Bau einer neuen Strecke zu beginnen.

In der knapp 5-stündigen Aktion haben Robert Golebiowski, Finn Gothe und Felix Ness von der RSG Schwetzingen e.V. –  ausgerüstet mit zwei Schubkarren und einem Bagger, die fast vollständige Erdlieferung zu einer neuen Abfahrt des Anfahrtshügels umschichten können. Die Erde darf sich nun mit Hilfe der nächsten Regentage verdichten, anschließend können die weiteren Baumaßnahmen angegangen werden.

Geplant wird eine Fertigstellung in den nächsten 3 Monaten, es werden aber verschiedene Abschnitte auch schon früher befahrbar sein. Wir freuen uns über tatkräftige Helfer jeden Alters. Bitte melden bei der RSG Schwetzingen e.V., Karlsruher Str. 19 (im bike&fun radshop), 68723 Schwetzingen, Tel. 06202 126 250 www.vereine-radpower.de

Projekt startet - 29.11.2021

Am Montag den 29.11.2021 sind wir  offiziell in das Projekt Neubau Bikepark Plankstadt eingestiegen. Bilder von einer letzten Begehung vor Baubeginn möchten wir euch an dieser Stelle nicht vorbehalten. Jetzt gilt es nur noch auf gutes Wetter zu hoffen, damit die Arbeit zeitnah und ordentlich ausgeführt werden können.

Letzte Vorbereitungen - November 2021

Es wird gerechnet, gemessen und Baumaterialen bestellt. Die Endgültige Planung geht ins Detail, bei regelmäßigen Begehungen wird sich noch einmal ein Bild vom aktuellen Status der Anlage gemacht. Mit Herrn Diekermann sprechen wir letzte Termine und die Erdlieferungen ab. Bald können die arbeiten am Endwässerungssystem beginnen. An einer anliegenden und nachhaltig eingerichteten DIY-Werkstatt arbeiten wir noch. Für das Kursangebot werden erste Trainer mit der Unterstützung der Baden-Württembergischen Radsportverbände ausgebildet.

Jugendgemeinderatssitzung am 16.10.2021

An diesem Tag wurde die Planung dem Jugendgemeinderat in Plankstadt vorgestellt. Das Projekt fand großen Anklang bei den Jugendlichen.  Darüberhinaus kam der Wunsch auf, dass auch eine Hütte mit eingerichteter Werkstatt auf dem Gelände des Bikeparks integriert werden soll. 

Die Planung steht - September 2021

Nachdem der Entschluss gefasst war die Anlage zu sanieren, um sie wieder als Sportanlage der Allgemeinheit und im besonderen der Jugend zur Verfügung zu stellen. Neben Radsportlife setzen sich die Gemeinde Plankstadt, für die Finanzierung, der RSG Schwetzingen e.V., für die weitere Pflege und ein regelmäßiges Sportangebot, sowie Herr Diekermann von der Alten Dorfschmiede Plankstadt, für die Beschaffung von Mutterboden, sowie grobe Erdarbeiten, ein. Weiterhin haben sich noch Ehrenamtliche Helfer und sportbegeisterte Jugendliche zur Unterstützung gemeldet. DIe erste Pläne für die Umgestaltung werden konkret und es geht in die heiße Phase.

Die Ausgangslage - Sommer 2021

Der Dirtpark Plankstadt, mit seinem anliegenden Skatepark, Fußballplatz, Spielplatz und Begegnungszone, ist schon seit über einem Jahrzehnt einer der beliebtesten Jugend Treffpunkte in und um Plankstadt. Damals wurde der Park in liebevoller Handarbeit von einer Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener erbaut und über Jahre hinweg instandgehalten. Über die Zeit wurden alle Helfer älter und die freie Zeit für die ehrenamtliche Pflege des Parks wurde weniger und weniger. Leider fand sich keine neue Gruppe an Jugendlichen zusammen, um die Pflege des Parks zu bewerkstelligen. So beanspruchte die Natur das Gelände mehr und mehr für sich.