Projekt startet - 29.11.2021

Am Montag den 29.11.2021 sind wir  offiziell in das Projekt Neubau Bikepark Plankstadt eingestiegen. Bilder von einer letzten Begehung vor Baubeginn möchten wir euch an dieser Stelle nicht vorbehalten. Jetzt gilt es nur noch auf gutes Wetter zu hoffen, damit die Arbeit zeitnah und ordentlich ausgeführt werden können.

Letzte Vorbereitungen - November 2021

Es wird gerechnet, gemessen und Baumaterialen bestellt. Die Endgültige Planung geht ins Detail, bei regelmäßigen Begehungen wird sich noch einmal ein Bild vom aktuellen Status der Anlage gemacht. Mit Herrn Diekermann sprechen wir letzte Termine und die Erdlieferungen ab. Bald können die arbeiten am Endwässerungssystem beginnen. An einer anliegenden und nachhaltig eingerichteten DIY-Werkstatt arbeiten wir noch. Für das Kursangebot werden erste Trainer mit der Unterstützung der Baden-Württembergischen Radsportverbände ausgebildet.

Jugendgemeinderatssitzung am 16.10.2021

An diesem Tag wurde die Planung dem Jugendgemeinderat in Plankstadt vorgestellt. Das Projekt fand großen Anklang bei den Jugendlichen.  Darüberhinaus kam der Wunsch auf, dass auch eine Hütte mit eingerichteter Werkstatt auf dem Gelände des Bikeparks integriert werden soll. 

Die Planung steht - September 2021

Nachdem der Entschluss gefasst war die Anlage zu sanieren, um sie wieder als Sportanlage der Allgemeinheit und im besonderen der Jugend zur Verfügung zu stellen. Neben Radsportlife setzen sich die Gemeinde Plankstadt, für die Finanzierung, der RSG Schwetzingen e.V., für die weitere Pflege und ein regelmäßiges Sportangebot, sowie Herr Diekermann von der Alten Dorfschmiede Plankstadt, für die Beschaffung von Mutterboden, sowie grobe Erdarbeiten, ein. Weiterhin haben sich noch Ehrenamtliche Helfer und sportbegeisterte Jugendliche zur Unterstützung gemeldet. DIe erste Pläne für die Umgestaltung werden konkret und es geht in die heiße Phase.

Die Ausgangslage - Sommer 2021

Der Dirtpark Plankstadt, mit seinem anliegenden Skatepark, Fußballplatz, Spielplatz und Begegnungszone, ist schon seit über einem Jahrzehnt einer der beliebtesten Jugend Treffpunkte in und um Plankstadt. Damals wurde der Park in liebevoller Handarbeit von einer Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener erbaut und über Jahre hinweg instandgehalten. Über die Zeit wurden alle Helfer älter und die freie Zeit für die ehrenamtliche Pflege des Parks wurde weniger und weniger. Leider fand sich keine neue Gruppe an Jugendlichen zusammen, um die Pflege des Parks zu bewerkstelligen. So beanspruchte die Natur das Gelände mehr und mehr für sich.